hero-quadrat-02-16

hero2-16-cover

HERO MAGAZINE

CALL TO ACTION – Der Ruf des Abenteuers

Ausgabe 2 | 2016
Challenger fordern gerne heraus, laden zum Neudenken ein, sagen Gewohntem den Kampf an – so, wie es die Autoren des neuen HERO Magazine tun: So fordert Dieter Menyhart Verkäufer heraus, ihr Metier radikal umzudenken, um sich auch morgen noch behaupten zu können. Sabine Herold stellt gängige Praktiken bei der Bindung neuer Mitarbeiter infrage, und Thomas Gelmi spricht über die Challenge, alle „Stakeholder“ im Coaching einzubeziehen. Benno van Aerssen und Christian Buchholz vom verrocchio Institute fordern den Leser heraus, an der neuen Innovations-Renaissance teilzuhaben. Und Kerstin Abrahams zeigt, dass man sich selbst challengen muss, um eigene Potenziale zu erschließen. Doch Ben Schulz weiß: Challenges sind dazu da, gemeistert zu werden – wie, erfahren Sie in der neuen Ausgabe des HERO Magazine!

HERO MAGAZINE 2|2016 bestellen

fullhd-bild-0216

Erfolg durch eine starke Unternehmenskultur

Andreas Hoffmann

Vom Verkäufer zum Challenger

Titelstory mit Dieter Menyhart

Fokus Mitarbeiter

Sabine Herold

Innovation braucht mehr als nur Kreativitätstechniken

verrocchio/ Benno & Christian

Konflikte sind grün

Ulla Schnee

Auf Entdeckungsreise zu eigenen Potenzialen

Kerstin Abrahams

Train-The-Trainer

Barbara Messer

Das Märchen von der Pampelmuse

Sascha Böhmann

Sind wir nicht alle Challenger?

Challenges sind dazu da, gemeistert zu werden – wir alle kennen das aus unserer täglichen Arbeit mit Kunden. Und da stoßen wir oft in Bereiche vor, die viele noch gar nicht auf dem Radar hatten. Genau das macht unsere Arbeit so besonders.

Auch in dieser Ausgabe unseres HERO MAGAZINES treffen Sie auf Menschen, die sich mit Sicherheit Challanger nennen dürfen. Allen voran Dieter Menyhart, der in seiner Titelstory darauf aufmerksam macht, dass die wenigsten Menschen im Verkauf und damit im Kundenkontakt überhaupt fragen, was ihre Kunden wollen. Wie man vom Verkäufer zum Challenger werden kann, können Sie hier lesen. Aber auch die »andere Seite« – der Einkauf – wird diesmal unter die Lupe genommen.

Weitere Challenger in dieser Ausgabe legen den Fokus auf die Mitarbeiter, Weiterentwicklung, Wandel, Innovation, Unternehmertum und Unternehmenskultur.

Doch eins haben alle gemeinsam: Sie bringen andere Menschen weiter. Und genau das haben wir uns auch auf unsere Fahne geschrieben. Menschen weiterbringen – mit dem, was sie selbst challengt. Denn das lieben wir.

Ich wünsche Ihnen auch mit dieser Ausgabe unseres HERO 
MAGAZINES viele spannende Ideen und Anstöße für sich selbst und Ihr Business.

Ben Schulz
www.werdewelt.info

HERO MAGAZINE 2|2016 bestellen

benjamin-schulz-2-hoch

HERO-quadrat-01-16

Ausgabe 1 | 2016

Erfolg war ja schon immer schwer zu fassen, doch in der neusten Ausgabe des HERO Magazine sind wir ihm scharf auf den Fersen. Nicht nur zeigt uns Klaus-J. Fink, wie man mit Erfolg verkauft – Petra Waldminghaus schneidert uns ein Erfolgsoutfit, Peter Kitzki zeigt, wie wir in der Erfolgsposition bleiben und Sabine Schonert-Hirz (auch bekannt als Dr. Stress) wandelt Stress in Erfolgsenergie um. Doch damit nicht genug: Die Unternehmer Academy enthüllt Erfolgsgeheimnisse für Einzelunternehmer, Christoph M. Michalski legt erfolgreiches Konfliktmanagement offen und Achim Wiedemann kennt den Erfolgsweg zum inneren Frieden. Schließlich hält Suzana Muzic die Erkenntnis bereit, dass Erfolg bunt ist – und das neue Buch von Ben Schulz gibt ihm sogar ein Gesicht. Wessen Gesicht? Schauen Sie herein und erfahren Sie es!

HERO MAGAZINE 1|2016 bestellen

FullHD-Bild_01-16

Raus aus dem Dilemma, rein in die Heldenreise

Vera Krichel-Leiendecker

Verkaufen – Eine Berufung

Titelstory mit Klaus-J. Fink

Low-Performer verhindern Ihre Effizienz

Carmen Halstenberg und Monika Janzon

Konflikt – Ja Bitte!

Christoph M. Michalski

Die Gründer der Unternehmer Academy im Gespräch

Unternehmer Academy

Erfolg braucht ein Gesicht

Benjamin Schulz

hero-magazine-logo

Ausgabe 2 | 2015
Creator oder Reactor – das ist nur eine der Fragen, denen wir in der neusten Ausgabe des Hero-Magazins nachgehen! Vom Amerikanischen Traum in Deutschland kommen wir über Sporthypnose und den inneren Leonardo zu verspielten Mitarbeitern und zum Vorgeschmack auf ein Buch, das die Beraterwelt ordentlich durchschütteln wird. Wir wollten etwas Neues erschaffen – und unseren Lesern ermöglichen, das gleiche zu tun.

HERO MAGAZINE 2|2015 bestellen

HERO Magazin 2|2015

„Die Happy“

Josef Missethon

Wie der amerikanische Traum nach Deidesheim kam

Titelstory mit Renée Moore

Die besten Verkäufer verändern das Spiel

Markus Euler

Top Deals verhandeln

Heiko van Eckert

Weck den Leonardo in dir!

Benno van Aerssen

Erfolgsfaktor Selbst- und Beziehungskompetenz

Thomas Gelmi

hero-magazine-logo

Ausgabe 1 | 2015
Führungsthemen, Werte, Sinn, Kommunikation und Personalentwicklungsansätze kommen in dieser ersten Ausgabe zum Tragen und bewegen sich dabei von ganz rechts nach ganz links. Von einer knallharten Autobiografie als Haupttitel mit Rainer Biesinger, der heute ein Mehrwert für andere ist, bis hin zu höchster Fachkompetenz von Weiterbildnern, Speakern und anderen Persönlichkeiten.

HERO MAGAZINE 1|2015 bestellen

hero-magazine-titelseite

Der Weg der (einseitigen) Versöhnung

Walter Kohl

From Hell to Stage

Titelstory mit Rainer Biesinger

Nicht nur Helden haben Geschichten

Gabriele Zienterra

Ich kann Führung!

Eberhard Jung

Paradigmenwechsel in der Kundenwelt

Edgar Geffroy

Bereit für den großen Auftritt?

Patrick Nini

Iwerdewelt

Strategie und Umsetzung für eine klare Positionierung am Markt

klar.sehen – Sie finden Ihren Fokus.
klar.reden – Kunden verstehen Sie.
klar.stellen – Sie heben sich ab.

Die Autoren des HERO MAGAZINE haben mit werdewelt Personenmarketing ihre Marketingstrategie entwickelt. Darauf aufbauend sorgen wir dafür, dass ihre Marketingkommunikation genau das transportiert, wofür sie stehen.

Kontakt: werdewelt GmbH | Personenmarketing | Aarstraße 6 | D – 35756 Mittenaar-Bicken | Tel.: +49 2772 5820-10 | E-Mail: mail (at) werdewelt.info

© werdewelt Verlags- und Medienhaus GmbH 2015 | Impressum